Wunderlist joins Microsoft.

Yet, it’s only the beginning. Our aspirations are much bigger. Joining Microsoft gives us access to a massive wealth of expertise, technology and people that a small company like us could only dream of amassing on its own.

Source>

Glückwunsch an Wunderlist UND Microsoft!
Die Redmonder machen in den letzten Monaten sehr viel sehr richtig.

Spark Email: Der Funke könnte überspringen!

Heute um Punkt 15:00 hat Apple die neue und lang angekündigte Email-App namens „Spark“ freigegeben für iPhone und Apple Watch. Hinter Spark steckt die Softwareschmiede Readdle, deren großartige Apps, wie z.B. PDF Expert, Documents oder Scanner Pro  sich bereits einen Stammplatz in meinem Start Screen gesichert haben. Und was mich erstaunt hat: sie ist kostenlos!
Auf Twitter war der Launch bereits vor Wochen groß angekündigt und war auch mit einer öffentlichen Beta-Phase verbunden. Und nun ist sie da! Also, schauen wir doch mal rein.

[more…]Spark Email: Der Funke könnte überspringen!

Pixelmator als Universal App erhältlich.

Pixelmator hat sich in Sachen Bildbearbeitung zur Nummer-1-Alternative zu Photoshop auf dem Mac (auch auf meinen!) gemausert und ist nun auch als Universal App für iOS released worden. Letztes Jahr im Oktober kam Pixelmator bereits aufs iPad und fand in der Version 1.0 schon sehr positiven Anklang. Seit heute ist es als Universal App auch fürs iPhone verfügbar. Wer bereits die iPad Version besitzt, kann kostenlos upgraden. 

[more…]Pixelmator als Universal App erhältlich.

Tweetbot 3: Update unterstützt neues „Quote Tweet“ Feature.

Für den Twitter Client meiner Wahl auf  hat Tapbots gestern ein Update fürs iPhone und iPod Touch veröffentlicht, das neben einigen Fixes nun auch das kürzlich von Twitter eingeführte neue „Quote Tweet“ Format unterstützt.
Damit lassen sich nun in den eigenen Tweet Links zum Quote einbetten. In einem zusätzlichen Feld darunter erscheint zusätzlich ein Ausschnitt des originalen Tweets.

[more…]Tweetbot 3: Update unterstützt neues „Quote Tweet“ Feature.

Weitere deutsche Städte als Flyover in Apple Maps.

Apple hat weitere Städte und Orte als Flyover in der Maps App hinzugefügt.
Somit sind seit der Einführung vor einigen Jahren nun über  140 internationale Locations als vektorisierte photorealistische 3D-Modelle verfügbar, die man tilten, pannen, rotieren und zoomen kann. Die Qualität ist extrem gut und viele kleine Details sind sehr gut zu erkennen.
Für Deutschland gab es Flyover anfangs nur für Berlin und Köln, aber in den letzten Wochen und Monaten sind nun auch München, Hamburg, Kiel, Köln und Karlsruhe neu hinzugekommen.

[more…]Weitere deutsche Städte als Flyover in Apple Maps.

VLC 2.2.1 erschienen.

Diese kostenlose eierlegende Wollmilch-Sau habe ich schon zu Windows-Zeiten als zuverlässigen Mediaplayer zu schätzen gelernt, da VLC jedes noch so exotische Medienformat abspielt und auch Streams im Netzwerk tadellos abspielt. Auch defekte oder korrumpierte Audio- und Video-Files kann VLC noch sehr tolerant abspielen. Kein Wunder, dass ich von Beginn an auch die Mac Version im Einsatz habe.

[more…]VLC 2.2.1 erschienen.