Fazit nach 3 Wochen Prime Music auf Sonos.

Seit etwa drei Wochen ist Amazons Streamingdienst Prime Music auch offiziell in Deutschland über Sonos für Prime Kunden kostenlos empfangbar.
Als solcher habe ich natürlich Prime Music gleich in meine Sonos Diensteliste aufgenommen, hatte aber angesichts der vergleichsweise kleinen Auswahl von nur 1 Million Songs (Spotify und Apple 30+ Mio.!) wenig Hoffnung, dass Prime Music dauerhaft in der Favoritenauswahl bleibt.

[more…]Fazit nach 3 Wochen Prime Music auf Sonos.

Die Störerhaftung für Hotspot-Betreiber steht vor dem Aus!

störerhaftung-wlan

Nach langem Gezanke hat sich die Koalition darauf geeinigt, offenen Funknetzen den Weg zu ebnen. IT- und Providerverbände sprechen von einer „überaus guten Nachricht“.

Source>

Ein längst überfälliger Schritt.
Aber ich höre schon die Berufsskeptiker schreien und stöhnen, dass dies den Urheberrechtsverletzungen Tür und Tor öffnen wird und den Niedergang unserer Zivilisation einleutet. Laptopbewaffnete Horden werden sich nun in Innenstadt-Cafés zusammenrotten und tagelang Torrents über schmalbrüstige Access Points herunterlutschen!

Sonos-Verlosung auf Prime Music.

sonos-prime-music

 

Bei Volker habe ich gerade folgende Pressemitteilung zum Start von Prime Music auf Sonos gefunden:

Anlässlich der Einführung von Prime Music auf Sonos verlosen Amazon und Sonos zwischen dem 3. und 9. Mai ein Sonos Play:5, Play:3 und Play:1 an jedem Tag für eine ganze Woche unter allen Prime-Mitgliedern, die Prime Music streamen. Zwischen dem 29. April und dem 2. Mai haben Amazon Nutzer mit Studenten-Mitgliedschaft zudem die Möglichkeit, 1 x 2 Tickets für die ultimative Prime Music House Party in den Sonos Studios in London zu gewinnen. Reisekosten und Unterbringung inklusive. Die exklusive Party findet am Mittwoch, den 18. Mai im Londoner Stadtteil Shoreditch statt. Jedes Zimmer der Location wird speziell im Look von Prime Music Radios und Playlists designt. Außerdem wird an diesem Abend der „Godfather“ der UK-Garage-Szene, Mark Hill, auflegen. Mark Hill ist Gründungsmitglied der Artful Dodger und Produzent von Songs wie „Re-Rewind“, „Fill Me In“ (mit Craig David) oder „Movin‘ Too Fast“ (mit Romina Johnson). Amazon Prime-Mitglieder können unter www.amazon.de/primemusic am Gewinnspiel teilnehmen.