Bootfähigen El Capitan Installer auf USB erstellen.

Einen bootfähigen El Capitan Installer auf einem USB-Stick parat zu haben für eine OS X Neuinstallation oder für Notfälle ist niemals verkehrt. Alles was man dazu braucht sind ein USB Stick mit mindestens 8 GB Speicher, die original OS X Installation App für El Capitan und einige Minuten Zeit.

Zum El Capitan Installer in drei Schritten.

  1. Zuerst wird die OS X El Capitan Installation.app für aus dem App Store geladen (6 GB). Sobald die App nach dem Download automatisch startet, muss man diese zunächst wieder beenden.
  2. Da der Download etwas dauern kann, kann schon mal parallel der USB-Stick vorbereitet werden.
    Dazu wird der Stick mit einer GUID-Partitionstabelle auf OS X Extended (Journaled) neu formatiert.
    (Achtung: Darauf gespeicherte Daten sind dann natürlich weg!)
    Da ich es gern etwas zügiger mag, benutze ich einen USB 3 Stick. Natürlich kann man auch jeden anderen handelsüblichen USB 2 Stick genauso gut nehmen, die Erstellung des Installers und die Installation von El Capitan dauern halt dann etwas länger.
    Wichtig ist aber, daß der Stick über mindestens 8 GB Speicher verfügen muß, damit alle Installationsdateien draufpassen.
  3. Wenn die Schritte 1. und 2. erledigt sind, öffnet man ein Terminal-Fenster und gibt folgenden Befehl ein (alles in eine Zeile geschrieben!):

    Nach der Eingabe des Kommandos kommt noch die Aufforderung sein Passwort einzugeben und die Erstellung des Installers beginnt, was einige Minuten dauert.
    Terminal_Installer_2

Alternative über Diskmaker X.

Wem diese Vorgehensweise zu kompliziert oder umständlich erscheint, dem lege ich alternativ das kostenlose Tool Diskmaker X nahe. Diskmaker X tut nichts anderes wie oben beschrieben, bietet aber eine simple GUI dazu an.

Share:

1 Gedanke zu “Bootfähigen El Capitan Installer auf USB erstellen.”

Schreibe einen Kommentar