Soundcloud verprellt Podcaster.

…Nun haben wir den Feed wieder zurückgeholt und bauen ihn mit Hilfe eines WordPress Plugins selbst. Ärgerlich ist und bleibt jedoch die Ignoranz von SoundCloud: Die Plattform lässt seinen Podcastern keine Wahl. Sie ist davon überzeugt, alle Nutzer müssten zu ihr kommen oder ihren Player einsetzen. …

Source>

Die Felder Kundenorientierung und Kommunikation sind durchaus ausbaufähig.

WordPress beschleunigen – Teil 2.

Wie angekündigt, habe ich noch ein wenig an meiner WordPress-Installation geschraubt, um die Performance zu erhöhen.
Ursprünglich hatte ich WP in ein separates Verzeichnis in root installiert und die index.php entsprechend angepaßt, um die Startseite direkt über https://nsign.net aufrufen zu können. Das ist nun keine unübliche Vorgehensweise, hatte jedoch negative Effekte auf die Performance des Blogs (Analyse läuft). Über eine angepasste .htaccess im  root Verzeichnis gelang es mir jedoch die Ladezeiten um ca. 50% zu verbessern.

[more…]WordPress beschleunigen – Teil 2.

Let’s go!

So, WordPress ist aufgesetzt, Plug-ins (nur das nötigste, um loszulegen) sind installiert und konfiguriert, das Theme angepasst und wir können loslegen.
Sicherlich gibt es an der einen oder anderen Stelle noch ein wenig zu tunen, aber das wird nach und nach passieren.
Und nun viel Spaß auf n:sign.net!